PTFE-Produkte

Permeaflon®-Druckausgleichselemente

Zuverlässiger Schutz vor Druckschwankungen und Wassereintritt

Im Inneren von hermetischen Gehäusen, in Scheinwerfern oder Batterien treten durch Temperaturveränderungen oder Höhenunterschiede erhebliche Schwankungen des Innendrucks auf.

Permeaflon®-Druckausgleichs- elemente (DAE) von Berghof gleichen Druckdifferenzen aus und verhindern das Eindringen von Wasser, Staub, Schmutz und sogar Ölen. Damit stellen die Druckausgleichselemente die zuverlässige Funktion von Bauteilen über den langen Lebenszyklus sicher.

Herstellungsverfahren

Permeaflon®-Druckausgleichselemente bestehen aus reinem, porösem PTFE und sind daher gegen nahezu alle Medien beständig. Poröses PTFE von Berghof wird einem Sinterprozess von über 300°C unterzogen. Dies verleiht den Permeaflon Druckausgleichselementen höchste Temperatur- und Formbeständigkeit. Somit können selbst anspruchsvollste Anwendungen, beispielsweise in direkter Motorumgebung, problemlos realisiert werden. Außerdem benötigen die Folienmembranen kein unterstützendes Trägermaterial. So ist die Gefahr von Funktionsausfällen durch Delamination ausgeschlossen.

Flexible Lieferformen

Dank ihrer Formstabilität sind Permeaflon®-Druckausgleichs- elemente als trägerfreie Folienmembranen in Form von Bandware und auch als passgenaue Stanz-  und Drehteile nach Kundenvorgaben lieferbar.

Automotive-Anwendungen

Ausgangsmaterial für die Permeaflon®-Druckausgleichs- elemente von Berghof ist der Hochleistungskunststoff PTFE. Dessen herausragende Eigenschaften machen Druckausgleichselemente von Berghof zu einem optimalen Funktionsteil im anspruchsvollen Automobilumfeld. Chemisch beständig gegen nahezu alle Medien und dabei wasser- und sogar ölabweisend gibt es für diese Anwendung kaum eine Alternative.