PTFE-Produkte

Optisches PTFE

Neue Anwendungsfelder für poröses PTFE — Optik und Lichttechnik

 

Von der optischen Messtechnik, in der besonders diffus reflektierende, so genannte "Lambert'sche" Oberflächen benötigt werden, bis zur konventionellen Beleuchtungstechnik, bei der es auf eine hohe Lichtausbeute und eine natürliche Farbwiedergabe ankommt, wird optisches PTFE von Berghof eingesetzt. Ganz gleich in welcher Applikation, als Material mit der höchsten diffusen Reflexion maximiert es die Effizienz von Lichtquellen durch gleichmäßige Lichtverteilung

Herstellung

Optisches PTFE von Berghof besteht aus reinem Polytetrafluorethylen (PTFE). Durch dessen unvergleichliches Weiß und die Reinheit erreicht das optische PTFE von Berghof ein nahezu ideales Lambert'sches Reflexionsverhalten bei einem Reflexionsgrad von bis zu 98 % in dem breiten Wellenlängenbereich von 250 bis 2.500 nm.

Das spezielle Herstellungsverfahren, das isostatische Verdichten des Ausgangsmaterials, gewährleistet dabei eine absolut diffuse Reflexion über die gesamte Bauteiloberfläche hinweg. Daneben verleihen die ausgezeichneten Eigenschaften des PTFE, wie die hohe thermische Stabilität von -200°C bis +260°C und die UV-Beständigkeit, den Bauteilen Schutz vor Verfärbung und Versprödung. Dies garantiert eine dauerhafte Formstabilität und Funktionalität über eine lange Lebensdauer.

Optik und Lichttechnik — Applikationen
  • Diffus reflektierendes Material
  • Reflexions- und Fluoreszensstandards in Abstufungen 
  • Lambert'sche Reflektoren und Diffusoren
  • Laserkavitäten
  • Ulbrichtkugeln
  • UV-basierte Trocknungskammern
  • UV-basierte Luft und Wassersterilisatoren
  • Hinterleuchtung von Displays
  • Reflektoren und Mischungskammern für LED und OLED 
  • Photobioreaktoren 

Ihr Ansprechpartner

Jonas Nicoll
Leiter Marketing und Vertrieb

T  +49.7121.894-181
F  +49.7121.894-300
jonas.nicoll@berghof.com